Gesundheitssportverein Marzahn e. V.
Gesundheitssportverein Marzahn e. V.

Rehabilitationssport

 

Der Rehasport im Gesundheitssportverein Marzahn e.V. wird nur noch bis zum 30.06.2022 stattfinden. Seit 15 Jahren haben wir Sportstunden auf Rehasport-Verordnung angeboten. Die Organisation dieser Kurse hat uns über diese Jahre viel abverlangt. Wir sind ein kleiner Verein, arbeiten im Vorstand ausschließlich ehrenamtlich und das hat leider seine Grenzen. Da der organisatorische Aufwand für die Rehasportgruppen um ein Vielfaches höher ist als für die Vereinsgruppen, mussten wir zu dem Entschluss kommen, ab Juli 2022 den Rehasport abzusetzen und ausschließlich unsere Vereinsgruppen weiterzuführen.

Konkret heißt das: Die Kurse laufen bis einschließlich 30.06.2022 weiter. Für diejenigen, auf deren Verordnung noch offene Übungseinheiten sind und der Zeitrahmen noch nicht ausge-schöpft ist, machen wir dann eine Zwischenabrechnung. Sie erhalten danach so schnell wie möglich, spätestens bis zum 07.07.22, per Post ihre Unterlagen in Kopie. Diese können dann bei einem anderen Anbieter vorgelegt werden. Der Wechsel zu einem anderen Anbieter ist problemlos, insofern dort freie Plätze vorhanden sind. Damit dann später für den neuen Anbieter die Endabrechnung unkompliziert ablaufen kann, informieren Sie bitte sicherheitshalber ihre Kran-kenkasse über den Anbieterwechsel.

Für die Suche eines neuen Anbieters: Rehasport wird nach wie vor von den Krankenkassen bezahlt. Zuzahlungen oder auch Mitgliedschaften sollten deshalb keine Voraussetzung sein, um an den Übungseinheiten teilzunehmen, so wie Sie das von uns kennen. Informationen, wer Rehasport anbietet, erhalten Sie auch bei ihrer Krankenkasse oder beim Behindertensportverband Berlin (Dachverband für den Rehasport): www.bsberlin.de.

Unser Kooperationspartner, die Physiotherapie Äquilibrium in Hellersdorf, Böhlener Straße 3, 12627 Berlin, Tel. 030/91201682 bietet auch die Möglichkeit, den Rehasport ohne Zuzahlungen oder andere Extras fortzuführen.

Für Teilnehmer, deren Verordnung in den nächsten Wochen beendet wird, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, bei uns im Verein ohne Verordnung, also auf eigene Kosten, weiterhin an ge-sundheitssportlichen Kursen wie z. B. Wirbelsäulengymnastik teilzunehmen. Wenn Sie das anstreben beraten wir Sie gern individuell. Schreiben Sie eine Email: vorstand@gsv-marzahn.de oder sprechen auf den AB 030/934 989 37. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Ebenso stehen wir auf diesem Weg auch für alle anderen Fragen zur Verfügung.

 

Ihr Gesundheitssportverein Marzahn e. V.

 

Präventionskurse (in Kooperation mit den Krankenkassen)

 

Diese Kurse (begrenzte Anzahl von Übungseinheiten) können von den Krankenkassen mit bis zu 80 % der Kosten bezuschusst werden. Die Kursgebühr muss im Voraus vom Versicherten bezahlt werden. Jeder Teilneh-mer erhält nach Beendigung eine Teilnahmebescheini-gung .

 

Wir bieten folgende Präventionskurse an:

 

1. Beckenbodentraining aus ganzheitlicher Sicht (8x60 min)

 

2. Nordic Walking (10x60 min)

 

Termine auf Anfrage.

Hier finden Sie uns

Gesundheitssportverein

Marzahn e. V.
Schwarzburger Str. 10
12687 Berlin
Sprechzeit:

nach vorheriger Terminverein-barung immer
Freitags von 15-16 Uhr

Raum 2.21

 

 

Für Besucher der Sprechstunde:

Die Hauseingangstür in der Schwarz-burger Straße 10, wo sich unsere Geschäftsstelle befindet, ist ab 01.10.2018  immer geschlossen.

Bitte wählen Sie deshalb grundsätz-lich an der Gegensprechanlage (links neben der Tür) die 221, um die Tür öffnen zu lassen.

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

030 934 989 37,
nutzen Sie unser Kontakformular

oder schreiben Sie uns eine Mail an 

vorstand@gsv-marzahn.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesundheitssportverein Marzahn e. V.